Teneriffa ab Flughafen Memmingen

By Thomas Hoelz | Angebote

Jul 25
Wolkengrenze Nationalpark Teneriffa

Reiseinfos Memmingen nach Teneriffa

Die Kanaren und insbesondere Teneriffa gehört zu den beliebtesten Reisezielen Europas. Aber auch von Memminger Flughafen ist dieses Reiseziel schon seit Jahren eines der beliebtesten Flugziele. Durch das ganzjährig milde Klima, schöne Strände und eine vielseitige und beeindruckende Landschaft, lockt die Insel jährlich um die 5 Millionen Urlauber an. Die Anreise aus Deutschland erfolgt über auf Teneriffa über einen der beiden Flughäfen im Norden oder im Süden, wobei der Südflughafen deutlich mehr Betrieb hat und für internationale Flüge genutzt wird. Vom Memminger Airport aus fliegt der Billigflieger Ryanair aktuell im Sommerflugplan 2018 zweimal die Woche, immer dienstags und samstags, den Flughafen Teneriffa Süd (TFS) an. Zudem ist dieses kanarische Flugziel derzeit das südlichsten Flugziel mit ca. 4 Stunden Flugzeit ab dem Allgäuer Airport.

Die Hauptstadt Santa Cruz de Tenerife ist eher bei Geschäftsleuten und Studenten beliebt. Der Stand Las Teresitas wird überwiegend von den Städtlern hier genutzt. Sehenswert ist die Innenstadt allerdings auch. Beim Shopping sollte die Siesta-Zeit am Nachmittag berücksichtigt werden. Der Süden Teneriffas ist besonders warm und sonnig. Hier befinden sich auch die großen touristischen Zentren Los Cristianos und Las Américas. Uns gefällt in dieser Gegend um Costa Adeje insbesondere der noble Abschnitt Playa del Duque am Allerbesten. Hier stehen auch die Nobelhotels Bahia del Duque, verschiedene RIU und IBEROSTAR Hotels und andere Prachtexemplare. Dort ist die touristische Infrastruktur mit großen Hotels und Resorts weit ausgebaut und die Anlagen von den 70er Jahren wurden überwiegend modernisiert. Aufgrund der deutlich höheren Anzahl der Sonnenstunden, empfehlen wir unseren Kunden vor allem im Winterhalbjahr immer den Südbereich von Teneriffa. Allerdings haben die anderen Teile der wunderschönen kanarischen Sonneninsel Teneriffa durchaus auch ihre Reize und es lohnt sich, statt einen Pauschalurlaub ab Memmingen im Hotel zu buchen, seinen eigenen ganz individuellen Urlaub zu gestalten. Dazu kann ein Billigflug mit Ryanair von Memmingen nach Teneriffa selbst gebucht werden. Auf Teneriffa gibt es zum Beispiel eine Vielzahl an privaten Ferienunterkünften wie Ferienwohnungen, Ferienhäuser oder schicke kanarische Fincas. Wer sich dann noch einen Mietwagen anmietet hat die perfekte Voraussetzung, die Insel auf eigene Faust entdecken zu können. Und zu entdecken gibt es viel.

Bilderserie / Impressionen von Teneriffa:

Da ist zum Beispiel der mächtige Vulkan Teide in der Mitte der Insel. Er ist der höchste Berg Spaniens und ist definitiv einen Besuch wert. Von oben hat man einen tollen Blick auf die umliegende Landschaft, auf das Meer oder bei trüberen Wetter auf eine Wolkendecke, was einem ein ganz besonderes Gefühl verleiht.
Landschaft des Teide Nationalparks ist voller Felsen und Vulkangestein und wirkt wie aus einer anderen Welt. Die Präsenzen des Vulkanes macht sich auf der ganzen Insel bemerkbar. So bestehen zum Beispiel die vielen Strände der Insel an den Küsten aus schwarzem Lavasand, der bei gutem Wetter in der Sonne glitzert. Außerdem gibt es natürliche Bade- und Schwimmbecken in den felsigen Küstenabschnitten aus Vulkangestein. Außer dem Teide ist auch die restliche Berglandschaft Teneriffas interessant. Im Norden liegt das Anagagebirge, in dem zum Beispiel ein ursprünglicher grüner Wald mit riesigen alten Bäumen steht.

Eine Reise nach Teneriffa bietet viel Abwechslung und es ist für alle etwas geboten, egal ob Bade-, Kultur- oder Wanderurlauber.

Follow

About the Author

Seit 2007 Inhaber vom Reiseportal Abflug Flughafen Memmingen. Kompetenz von Anfang an wird hier mit vielen Angeboten von Flügen und Reisen ab dem Allgäu Airport kombiniert. Finden Sie alle wichtige Infos und belohnen Sie sich mit einer Buchung bei Abflug-FMM.de

>